fbpx

Heißschnitt-Messerkassette HMK710

Lieferzeit ab Lager: ca. 2-3 Tage
sonst: ca. 2 Wochen

2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Menge Preis
1 - 5 431,70 
6 - 20 409,20 
21+ 404,56 

x
Artikelnummer: HMK710 Kategorie:

Beschreibung

Heißschnitt-Messerkassette HMK710

Bei der Heißschnitt-Messerkassette wird der Metallkeil erhitzt und mit pneumatisch einstellbarem Druck auf die Bahn gesetzt. Dadurch wird die Bahn durchgeschmolzen. Scharfe Kanten und das Ausfransen von Textilien wird dadurch verhindert.

Vorteile beim Heißschnitt: die Schneidkanten werden geschmolzen. Dadurch fransen Textilien nicht aus und an Folien entstehen keine scharfen Kanten.
Die Schnittgeschwindigkeit ist abhängig von der zu schneidenden Thermoplast-Bahn.

Die Heißschnitt-Messerkassette wird von einem Steuergerät HMK710 geregelt.

Die Mechanik ist in einer stabilen Metallkassette eingebaut. Mit pneumatisch regelbarem Druck wird das Heißmesser auf die Bahn gedrückt. Das temperatur-geregelte Messer schmilzt und trennt die Bahn.
Das Messer heizt innerhalb von 1 bis 2 Minuten auf und kühlt sehr schnell ab. Eine sehr gute Temperaturregelung ist dadurch möglich.

Montiert wird die Heißschnitt-Messerkassette HMK710 auf einem Klemmbalken, Klemmstück L32 oder Klemmstück L50 .“

  • Max. Schnittgeschwindigkeit: 20 m/min
  • Hubweg: 0 bis 14 mm
  • Maximaler pneumatischer Druck: 6 bar
  • Metallkeilhärte: HRC53 ° bis HRC58 °
  • Arbeitstemperatur: 50 bis 600 °C
  • Spannung: DC12 V
  • Stromstärke: 10 A
  • Leistung: 120 W

Maßblatt HMK710 Heißschnitt Messerkassette

Detailaufnahme HMK710 Heißschnitt Messerkassette

Textil montiert HMK710 Heißschnitt Messerkassette

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Zubehör für Heißschnitt-Messerkassette HMK710